Ihr Ansprechpartner in Werther (Westf.)

Bausachverständiger Jordan

Bernd Jordan

Wittemoor 47 a
32425 Minden

0571-6482509
jordan@bausachverstaendiger.cc
bauexperte-jordan.de

 

Blowerdoor in Werther (Westf.)

Blowerdoor in Werther (Westf.) suchen Sie? Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Luftdichtes bauen und Messund der Luftdichtheit mittels Blowerdoor Messung. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Blowerdoor Messungen in Werther (Westf.). Sehen Sie oben, wer für Sie in Werther (Westf.) der Ansprechpartner ist

mehr zu luftdicht-bauen_blower-door in Werther (Westf.) >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Werther (Westf.) hilft gern.

 

 

Werther (Westf.)

 

Über Werther (Westf.) findet man in der Wikipedia (Auszug)

noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Werther (Westf.), oder auf

 

 

 

 

Blowerdoor Werther (Westf.)

Luftdichtigkeit ist ein Qualitätskriterium, das der Gesetzgeber schon seit Jahrzehnten fordert. Aber erst jetzt, nachdem viele große Schäden im Zusammenhang mit Undichtigkeiten in der entsprechend dem Stand der Technik immer besser abgedichteten Außenhülle aufgedeckt wurden, wird die Fachwelt wirklich aufmerksam. Heute, seit die Häuser gut gedämmt sind, entsteht Schimmel und Feuchtigkeit in der Wärmedämmung, wenn Zugluft durch die Konstruktion gelangt. Weil die warme Raumluft auf ihrem Weg durch die Konstruktion nach außen hin abkühlt, kann es an kalten Tagen zu Kondenswasserbildung in der Wärmedämmung kommen. Ist die Wärmedämmung erst durchnässt und/oder verschimmelt, ist der Schaden groß und der Bauträger weit. Aus diesem Grund sollten Sie als Bauherr während der Garantiezeit unbedingt eine BlowerDoormessung mit Leckageortung machen.

 

In Werther (Westf.) stehen Ihnen unsere Sachverständigen rechts jederzeit zum Thema luftdicht bauen und Blowerdoor-Test zur Verfügung, rufen Sie einfach an.

 

 

Flachdach


Im Innenbereich des Einfamilienhauses konnte an der aus einer Holz bestehenden Deckenkonstruktion konnte Feuchtigkeit und ein Schimmelbefall festgestellt werden.

Bei der Besichtigung wurde vorerst eine Luftdichtigkeitsprüfung (Blower Door) vorgenommen, um evtl. Leckagen orten zu können.

Bei der gleichzeitig durchgeführten Thermographie der Geschossdecke wurde festgestellt, dass die Abluftleitungen im Anschlussbereich der Dampfbremse nicht fachgerecht verklebt waren.

Der Dachaufbau wurde zur weiteren Besichtigung in einem Teilbereich demontiert. Im Bereich der Dachdurchführungen Abluft über Dach und Solaranlage konnte ein fehlerhafter Anschluss der Dampfbremse festgestellt werden.

Bei der Besichtigung konnte weiterhin festgestellt werden, dass das Flachdach über keine Belüftung verfügt. Eine Querlüftung war zwar in den Zeichnungen vorgesehen, diese wurde jedoch durch das Bauunternehmen vergessen.

Als Konsequenz musste die gesamte Dachfläche erneuert werden, die Kosten der Flachdachsanierung belief sich auf 46.000,00 €.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Werther (Westf.)


Baubegleitende Qualitätssicherung in Werther (Westf.)

Der Wandanschluss des sog. Zwerchgiebels dieses Bauvorhabens in Werther (Westf.) ist vom Handwerker nicht fachgerecht ausgeführt worden. Gefährlicher Pfusch am Bau, der durch eine Beauftragung des Bausachverständigen zur unabhängigen, qualitätssichernden Baubegleitung sicher hätte vermieden werden können. Zu diesem Bauvorhaben bin ich erst spät, als Baugutachter bzw. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden bestellt worden.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Werther (Westf.)


Baubegleitende Qualitätssicherung in Werther (Westf.)

Bei diesem Einfamilienhaus in Werther (Westf.) war ich als unabhängiger Bau-Sachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung, von Baubeginn bis einschließlich der Begleitung zur Hausübergabe bzw. Bauabnahme beauftragt. Der Bauleiter musste bei der Bauabnahme keine Mängel dokumentieren. Die Bauherren, eine junge Familie aus Werther (Westf.) , konnten planmäßig und vor allem stressfrei in ihr neues Zuhause einziehen.