Ihr Ansprechpartner in Wedemark

Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Kampstraße 21
31542 Bad Nenndorf

05723 986 7074
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

Kfw Einzelmaßnahmen in Wedemark

Mit KfW Einzelmaßnahmen wollen Sie Ihr Haus in Wedemark modernisieren? Auf dieser Seite vom Netzwerk von bauexperte.com geht es um Sachverständige für KfW Einzelmaßnahmen in den Programmen 151/152 ubd 430 . Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Sachverständige für Einzelmaßnahmen in Wedemark. Sehen Sie oben, wer für Sie in Wedemark tätig wird.

mehr zu kfw-Einzelmassnahmen in Wedemark>>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Wedemark hilft gern.

 

 

Wedemark

 

Über Wedemark findet man in der Wikipedia (Auszug)

Die Gemeinde gilt als vornehme Wohnregion und liegt im nördlichen Einzugsbereich der Landeshauptstadt Hannover. Sie belegt beim durchschnittlichen Pro-Kopf-Einkommen in Niedersachsen einen Platz unter den ersten drei. Die Gemeinde besteht aus einigen Dörfern (Ortsteilen die durch gute Verkehrserschließung (S-Bahn Hannover, die Nähe zu den Autobahnen 2 und 7) und durch gute Naherholungsmöglichkeiten (Nähe zur Lüneburger Heide und relativ schnelle Erreichbarkeit von Harz sowie Nord- und Ostsee) eine hohe Attraktivität besitzt. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Wedemark, Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark oder auf http://www.wedemark.de/

 

 

 

 

Kfw Einzelmaßnahmen in Wedemark

Unsere Seite zum Thema KfW Einzelmaßnahmen in Wedemark wird gerade überarbeitet. Trotzdem stehen Ihnen unsere Herrschaften uneingeschränkt jederzeit zum Thema Bescheinigungen und Energieberatung zu KfW-Einzelmaßnahmen zur Verfügung, rufen Sie einfach an.

 

 

Hauskaufberatung in Wedemark


Hauskaufberatung in Wedemark

Hier wurde ich als Bausachverständiger in Wedemark zum Hauskauf gerufen, mein Auftraggeber wollte wissen in welch einem Zustand das Gebäude sich befindet, und ob es im Haus ein Schimmelpilzproblem gibt. Es wurden von mir Feuchtemessungen ausgeführt um die Bausubstanz zu prüfen. Ich erklärte als Baugutachter dem Kunden wie eine energetische Modernisierung auszuführen sei. Nach Berechnung kam ein viel niedriger Verkehrswert Gebäudewert in Wedemark heraus, auch habe ich bei diesem Termin eine Thermokamera mit dabei die mir zeigt, wie das Gebäude energetisch modernisiert werden muss. Eine Hauskaufberatung macht für jeden Käufer Sinn , das Gebäude fachmännisch prüfen zu lassen und zu wissen wieviel Geld Sie noch in eine Immobile stecken müssen, um dieses auf den Stand der Technik zu heben.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Wedemark


Baubegleitende Qualitätssicherung in Wedemark

Die Dampfbremse ist ein sehr wichtiges Bauteil hinsichtlich der Winddichtigkeit des Gebäudes und somit zur Vermeidung von Schimmel von großer Bedeutung. Bei diesem Bauvorhaben in Wedemark war ich als unabhängiger Bausachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung zur Hilfe der privaten Bauherren beauftragt. Nach meiner Mangelanzeige an die Bauleitung, noch lange vor der Durchführung einer Winddichtigkeitsprüfung, BlowerDoor-Test, wurde fachgerecht nachgearbeitet und somit ein versteckter Mangel und Schlimmeres vermieden.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Wedemark


Baubegleitende Qualitätssicherung in Wedemark

Zu diesem Einfamilienhaus in Wedemark bin ich als unabhängiger Bau-Gutachter gerufen worden. Die Übergänge der verschiedenen Bauteile sind teilweise nicht fachgerecht hergestellt worden. Verantwortlich waren Bauunternehmer und Bauleiter.

Bauabnahme eines Einfamilienhauses in Wedemark


Bauabnahme eines Einfamilienhauses in Wedemark

Die Erwerber beauftragten mich mit der Mitwirkung bei der Bauabnahme. Das fragliche EFH wurde vom Bauträger auftragsgemäß im erweiterten Rohbau erstellt. D.h. die Gebäudehülle einschl. Innen- und Außenputz, Dachstuhl und Dachdeckung, sowie in diesem Fall die haustechnischen Anschlußleitungen und die Elektrik erstellte der Bauträger zum Festpreis, die weiteren Ausbaugewerke sollen in Regie der Erwerber erstellt werden.

Der Innenputz incl. Trockenbau sollte in der Qualität "Q 3" ausgeführt werden.

Dabei müssen die Flächen so fein verputzt bzw. verspachtelt werden, dass sie abschließend lediglich mit einem Anstrich im versehen werden können. Dieser Qualitätsanspruch wurde erfüllt.

Bad und Gästebad werden von den Erwerbern in Eigenleistung oder mit Hilfe Dritter fertiggestellt.

Die Bauleistungen des Bauträgers wurden auf Empfehlung meinerseits abgenommen. Wesentliche Mängel bestanden nicht.