Ihr Ansprechpartner in Walsrode

Bausachverständiger Bongert

Hartmut Bongert

Lindenstr 1
21244 Buchholz in der Nordheide

04181-281811
bongert@bauexperte.com
bauexperte-bongert.de

 

Thermografie in Walsrode

Thermografie in Walsrode suchen Sie? Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Thermografie und Wärmebilder. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Thermografie in Walsrode. Sehen Sie oben, wer für Sie in Walsrode tätig wird.

mehr zu Thermografie-Waermebilder in Walsrode >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Walsrode hilft gern.

 

 

Walsrode

 

Über Walsrode findet man in der Wikipedia (Auszug)

Walsrode ist eine Stadt im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen. Sie trägt seit 1935 den Namenszusatz Hermann-Löns-Stadt, weil der Heidedichter die Stadt in der Lüneburger Heide Anfang des 20. Jahrhunderts zu seiner Wahlheimat machte. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Walsrode, Lange Str. 22, 29664 Walsrode oder auf http://www.walsrode.de/

 

 

 

 

Thermografie Walsrode

Die Thermografie wird vom Sachverständigen in Walsrode gerne zur Beratung im Zusammenhang mit einer möglichen energetischen Modernisierung von Altbauten eingesetzt. Für die Thermografie eignen sich am besten die Monate der Heizsaison.

 

Wie funktioniert Thermografie?

Die thermografische Untersuchung Ihrer Immobilie erfolgt mit einer Thermografiekamera, einer speziellen Kamera, welche Wärmebilder abbilden kann. Die Thermografiekamera zeigt Bauteile folglich nicht, wie wir sie sehen. Statt dessen bildet sie Wärmestrahlung ab, die von dem jeweiligen Bauteil / Gegenstand / Lebewesen ausgeht und in das Objektiv der Wärmebildkamera trifft. Folglich ist ein merklicher Temperaturunterschied zwischen innen und außen für die Untersuchung obligatorisch, da die Wärmebilder andernfalls nur Wärmestrahlung einer Temperatur zeigen und entsprechend auf den Wärmebildern nichts zu erkennen ist. Aus diesem Grund wird Thermografie in Gebäuden üblicherweise nur während der Heizperiode genutzt, wenn die Innentemperatur bei 20° C und die Außentemperatur möglichst unter dem Gefrierpunkt liegt. Außnahmen können anders genutzte Gebäude und Bauteile sein (z. B. Kühlräume, Hochöfen, Kläranlagen, Heizungsanlagen). In einigen Fällen kann die Thermografie aber auch bei einer Leckageortung im Zusammenhang mit einem Rohrbruch hilfreich sein.

 

Mit Thermografie dem Garantiefall auf der Spur

Des Weiteren wird die Thermografie auch bei der Qualitätssicherung von Neubauten eingesetzt, um Wärmebrücken zu orten, bevor Bauschäden entstehen. Wenn Sie vor Ablauf von Garantiefristen nach dem Bau Ihres Hauses nochmals überprüfen wollen, ob auch wirklich alle Dichtungsebenen in Ihrem Haus zugluftdicht sind, bietet sich an, im letzten Winter der Garantiezeit einen Thermografie - Termin zu machen. Mit der Thermografie-Kamera werden alle kritische Stellen von innen untersucht, und Auskühlungen von Bauteilen beweiskräftig dokumentiert, damit Sie mit Mängelbeweisen in der Hand vom Bauunternehmer die Abstellung der Mängel verlangen können.

 

Thermografie bei Schimmelgutachten
Die Wärmebildkamera findet den Grund für Schimmel

Soweit kein konkreter Wasserschaden, wie zum Beispiel nach einem Rohrbruch oder Undichtigkeiten von Dach oder Fassade vorliegt, liegt die Ursache von Schimmelpilzbildung in Innenräumen fast immer in der thermischen Bauphysik. Bei Gutachten zu Schimmel / Schimmelpilzen kann deshalb die Thermografie nützlich sein, um die Ursachen für Kondenswasser und Schimmelbildung zu erkennen.

 

Thermografie für Mieter bei Schimmel, preiswerte Gutachten
beim Streit um Mietminderung / Miete mindern wegen Schimmel

Sie sind Mieter einer Wohnung in Walsrode? Sie haben Schimmel in der Wohnung und Ihr Vermieter gibt Ihnen die Schuld an dem Schaden, weil Sie angeblich nicht richtig heizen und lüften? Vermieter wollen es oft nicht wahrhaben, dass es falsch war, neue Fenster zu montieren ohne die anderen Bauteiloberflächen energetisch zu modernisieren.

Wenn auch Sie einen Vermieter haben, der es sich so einfach macht, bietet sich die Thermografie durch einen Sachverständigen an. Sofern ein Baumangel als Ursache für den Schimmel festgestellt wird und Ihr Vermieter diesen bisher verneint hat, ist Ihr Vermieter zum Aufwandersatz verpflichtet. Sie können sich Ihre Aufwendungen für das Gutachten folglich ersetzen lassen.

 

Zum Thema Thermografie in Walsrode stehen Ihnen unsere Herrschaften rechts jederzeit zum Thema Thermografie zu Verfügung, rufen Sie einfach an.

 

 

Hauskaufberatung in Walsrode


Schimmeln im Haus

Hier war ich zur Hauskaufberatung in Walsrode . Das Haus hatte einen Super-Energieausweis, besser als der von meinem modernen Passivhaus, obwohl noch nichts daran getan wurde. Das erlebe ich öfter beim Hauskauf in Walsrode . Es werden tolle Werte vorgespiegelt, die gar nicht vorhanden sind. Wenn Sie ein Haus in Walsrode kaufen, sollten Sie sich einen Bausachverständigen als Hilfe holen.

Dämmung in der Kehlbalkenlage


Die Kunden konnten ca. 1,0 Jahre nach Einzug in Ihre Stadtvilla einen Schimmelbefall in den Eckbereichen der Geschossdecke feststellen. Gemäß den örtlichen Angaben wurde der Schimmelbefall in den Wintermonaten festgestellt, hierbei konnte auch ein sichtbarer Feuchtigkeitsbefall durch die Bauherren bemerkt werden. Bei der im Herbst durchgeführten Besichtigung wurde eine Feuchtigkeitsmessung an der aus Gipskarton verkleideten Geschossdecke durchgeführt. Da an der Geschossdecke keine erhöhten Feuchtigkeitswerte festgestellt werden konnte, wurde eine Besichtigung im Spitzboden ausgeführt. Hierbei konnte festgestellt werden, dass die verlegte Dämmung nicht komplett ausgeführt wurde. Durch die Temperaturunterschiede des als Kaltdach erstellten Spitzbodens zum Wohnraum entstand Kondensat, die zu einem Schimmelbefall und der durch die Bauherren festgestellten Durchfeuchtungen führte.
Fehlende Dämmung im Spitzboden (Kaltdach)
Dämmung in der Kehlbalkenlage

Pfusch am Bau bei einem Hausbau in Walsrode


Pfusch am Bau bei einem Hausbau in Walsrode

Bei diesem Einfamilienhaus in Walsrode habe ich als Bau-Gutachter nach der Bau-Abnahme Schäden am Trockenbau festgestellt. Eine unabhängige, qualitätssichernde Baubegleitung durch einen Bau-Sachverständigen hätte diesen Pfusch sicher verhindert..

Nach der Bauabnahme ist eine Beweislastumkehr eingetreten, was dem Bauunternehmer Ihres Hauses in Walsrode hilft Gewährleistungsansprüche abzuwehren. Besser Wäre es gewesen, Sie hätten schon beim Hausbau einen Bausachverständigen in Walsrode zur baubegleitenden Qualitätssicherung hinzugezogen. Viele nennen das private Bauleitung, dies ist aber nicht richtig. Die Baubegleitende Qualitätssicherung ist beim Hausbau in Walsrode ihre Versicherung gegen Schiffbruch beim bauen in Walsrode.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Walsrode


Baubegleitende Qualitätssicherung in Walsrode

Im Rahmen der qualitätssichernden Baubegleitung bemängelt der Bausachverständige auch kleinste Nachlässigkeiten der Bauausführung. Bei diesem Einfamilienhaus in Walsrode war die Dampfbremse im Drempelbereich nicht 100% fachgerecht verbaut. Als baubegleitender Gutachter rüge ich so etwas gegenüber der Bauleitung. Das Foto zeigt den Bereich nach der Mangelbeseitigung. Es wurde beim späteren BlowerDoor-Test eine sehr gute Winddichtigkeit festgestellt.