Ihr Ansprechpartner in Springe

Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Rintelner Straße 55
31749 Auetal

05753-30 30 40 5
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

Wasserschaden in Springe

Wasserschaden in Springe suchen Sie? Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Wasserschäden. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen bei einem Wasserschaden in Springe. Sehen Sie oben, wer für Sie in Springe tätig wird.

mehr zu Wasserschaden in Springe >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Springe hilft gern.

 

 

Springe

 

Über Springe findet man in der Wikipedia (Auszug)

Die Stadt liegt an der Deisterpforte, einem flachen Talpass zwischen den südlichen Ausläufern des Deisters und dem Kleinen Deister. In der Deisterpforte entspringt der Fluss Haller, der der Stadt Springe ihren mittelalterlichen Namen Hallerspring gab. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Springe, Auf dem Burghof 1, 31832 Springe oder auf http://www.springe.de/

 

 

 

 

Wasserschaden in Springe

Im Falle eines Wasserschadens ist schnelle Hilfe von Nöten, um Folgeschäden durch Schimmel und anderen mikrobiellen Befall gering zu halten und die Immobilie schnellstmöglich wieder in einen nutzbaren Zustand zu versetzen.

Wer selbst schon einmal einen Wasserschaden hatte, weiß, wie langsam die Mühlen von Versicherung, Trocknungsfirmen und Sanierern oftmals mahlen. Wenn jede Stunde zählt, ist guter Rat teuer und die Geschädigten fühlen sich leicht im Stich gelassen.

Eine Beratung durch einen Bausachverständigen behebt zwar nicht sofort Ihren Schaden, hilft jedoch geordnet die nächsten Schritte zur Schadensbegrenzung und -beseitigung anzugehen. Zudem können in einem Gutachten Zustände dokumentiert und Beweise gesichert werden, damit Sie etwas in der Hand haben, falls es später zum Streitfall um die Ursachen und die Übernahme der Kosten kommt.

 

Zum Thema Wasserschaden in Springe stehen Ihnen unsere Herrschaften rechts jederzeit zum Thema Wasserschaden zu Verfügung, rufen Sie einfach an.

 

 

Pfusch am Bau in Springe Baubegleitung sollte Pflicht sein


Pfusch am Bau in Springe Baubegleitung sollte Pflicht sein

Hier hätte der Bauleiter besser auf seine Handwerker, in diesem Fall Fliesenleger, achten sollen. Schaden durch mangelhafte Ausführung (Baumangel). Der Baufachmann weiß: keine starre Verfugung zwischen Bodenfliese und Wand. Das Einfamilienhaus steht in Aerzen . Es war kein unabhängiger Bausachverständiger mit der baubegleitenden Qualitätssicherung beauftragt. An diesem Haus war schon während der gesamten Bauzeit der Wurm drin. Es war nicht einmal böswilliger Pfusch am Bau im Spiel, was ich als Bausachverständiger hier alles bei der Abnahme von Bauleistungen zu beanstanden hatte. Der gesamte Hausbau war von Diletantismus begleitet. Kein ausgebildetes Baupersonal sondern nur Werkvertragspersonal, der Bauleiter nur eine Marionette. Das Bauunternehmen verfügte über keinerlei Fachpersonal, aber über drei eigene Rechtsanwälte. Da macht das Bauen in Aerzen keinen Spass. Wenn Sie an solch einen Bauträger beim Hausbau geraten für den Pfusch am Bau Programm ist, sollten Sie auf die baubegleitende Qualitätssicherung durch einen Bausachverständigen in Aerzen nicht verzichten. Als Bausachverständiger in Aerzen biete ich die baubegleitende Qualitätssicherung für Ihren Hausbau in Aerzen an.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Springe


Baubegleitende Qualitätssicherung in Springe

Bei diesem Einfamilienhaus in Springe war ich als unabhängiger Baugutachter von den Bauherren mit der Überprüfung des bereits weitgehend fertiggestellten Hauses beauftragt. Kurz darauf sollte die Bauabnahme, bzw. die Hausübergabe stattfinden. Bei der Montage dieser Bauelemente wurde so viel falsch gemacht, dass sich der Bausachverständige fragt, ob eine Bauleitung stattgefunden hat. Eine frühere Fremdüberwachung, bzw. Baubegleitung, auch zur Kontrolle der Bauleitung, wäre sehr sinnvoll gewesen.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Springe


Baubegleitende Qualitätssicherung in Springe

Der Wandanschluss des sog. Zwerchgiebels dieses Bauvorhabens in Springe ist vom Handwerker nicht fachgerecht ausgeführt worden. Gefährlicher Pfusch am Bau, der durch eine Beauftragung des Bausachverständigen zur unabhängigen, qualitätssichernden Baubegleitung sicher hätte vermieden werden können. Zu diesem Bauvorhaben bin ich erst spät, als Baugutachter bzw. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden bestellt worden.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Springe


Baubegleitende Qualitätssicherung in Springe

Bei diesem Einfamilienhaus in Springe war ich als unabhängiger Bau-Sachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung, von Baubeginn bis einschließlich der Begleitung zur Hausübergabe bzw. Bauabnahme beauftragt. Der Bauleiter musste bei der Bauabnahme keine Mängel dokumentieren. Die Bauherren, eine junge Familie aus Springe , konnten planmäßig und vor allem stressfrei in ihr neues Zuhause einziehen.