Ihr Ansprechpartner in Seelze

Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Rintelner Straße 55
31749 Auetal

05753-30 30 40 5
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

Energieberater Seelze

Wer in Seelze Energieberater benötigt, wird bei dem VDB in SeelzeEnergieberater sind und als Energieberater Seelze kurzfristig bearbeiten. Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Energieberater. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Energieberatern für Energieberatung in Seelze. Sehen Sie oben, wer für Sie in Seelze Energieberater ist , und zum Thema Energieberatung in Seelze als Energieberater fungiert.

mehr zu Energieberater in Seelze >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Seelze hilft gern.

 

 

Seelze

 

Über Seelze findet man in der Wikipedia (Auszug)

Seelze grenzt an Garbsen, Hannover, Gehrden, Barsinghausen und Wunstorf (im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden). Die Stadt liegt an der Kreuzung zwischen Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden sowie an der Bahnstrecke Bremen–Hannover und den Bahnstrecken ins Ruhrgebiet bzw. nach Osnabrück. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Seelze, oder auf

 

 

 

 

Energieberater Seelze

Die Seite Energieberater in Seelze wird gerade neu gestaltet und optimiert, damit Sie leichter in Seelze Energieberater finden. Gern stehen Ihnen in Seelze Energieberater telefonisch zum Thema Energieberatung oder Energieausweis ausstellen zur Verfügung, rufen Sie einfach an.

Was Sie über Energieberater wissen sollten

Energieberater sind oft gesuchte Sachverständige im Bauwesen, viele glauben das mit dem Begriff Energieberater durch die Prüfung als Energieberater HWK (Handwerkskammer) ein Qualitätsstandart für Sachverständige entstanden ist. Dies trifft aber nur sehr bedingt zu. Es ist nur der Bildungsstandart nachgewiesen. Geschützte Qualitätsbegriffe für Energieberater sind nur Listungen bei dem Bafa und bei der dena (Beides Stellen des Bundeswirtschaftsministers) oder gar die Zulassung zu den KfW Förderprogrammen des Bundes (Die KfW ist die Förderstelle der Bundesregierung).

Bafa gelistete Energieberater

Energieberater, welche bei dem Bafa (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) registriert und gelistet sind, haben die Qualitätsstandarts nachgewiesen, das Sie berechtigt sind von der Bundesregierung geförderte Gutachten zu Bausubstanz und Haustechnik von Wohngebäuden erstellen. Die Gutachten der Bafa zugelassenen Sachverständigen werden regelmäßig von den Beamten des Bundesamtes Bafa auf ihre Qualität geprüft.

Energieberater und Sachverständige mit KfW Zulassung

Energieberater mit der Zulassung zu den Förderprogrammen des Bundes sind Sachverständige für die Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik. Es sind grundsätzlich geprüfte Energieberater in Verbindung mit einer "gehobenen" Ausbildung. Sie haben auch nachgewiesen, das sie die nötige Unabhängigkeit haben und ausreichend versichert sind. Nur von der KfW zugelassene Energieberater sind Berechtigt die Onlinebestätigung zum Antrag für KfW Förderungen zu unterzeichnen.

Energieberater, die das dena Gütetsiegel führen dürfen

Energieberater die das Gütesiegel der Deutschen Energieagentur (Bundesstelle für Energieeffizienz) führen dürfen, haben zumindest eine geregelte Ausbildung und Prüfung zum Energieberater absolviert. Diese Energieberater haben sich selbst gegenüber der Dena verpflichtet zur Einhaltung von Standarts bei ihren Gutachten zur Energieeffizienz von Gebäuden.

 

Wer vom VDB in Seelze Energieberater ist, zählt als Energieberater Seelze zu seinem Arbeitsgebiet und wird als Energieberater Seelze regelmäßig kurzfristig teminieren können. Rufen Sie an:

Eine prima Immobilie in Seelze


weiterer Titel des Bildes


Bei diesem Haus in Seelze bin ich  als Bausachverständiger zur Hauskaufberatung gebeten worden. Eine frühere Villa, die zum Büro umgebaut wurde, sollte verkauft werden. Ein wenig Feuchtigkeit war im Keller, aber das war meinem Kunden nicht so wichtig.

Insgesamt eine tolle Immobilie, aber unter Berücksichtigung des Alters ein wenig zu teuer.

Hierzu habe ich den Käufer vor Ort in Seelze als Bausachverständiger beraten.


Hauskaufberatung in Seelze



Hier wurde ich als Bausachverständiger in Seelze zum Hauskauf gerufen, mein Auftraggeber wollte wissen

in welch einem Zustand das Gebäude sich befindet, und ob es im Haus ein Schimmelpilzproblem

gibt. Es wurden von mir Feuchtemessungen ausgeführt um die Bausubstanz zu prüfen. Ich erklärte

als Baugutachter dem Kunden wie eine energetische Modernisierung auszuführen sei. Nach Berechnung

kam ein viel niedriger Verkehrswert Gebäudewert in Seelze heraus, auch habe ich bei diesem Termin

eine Thermokamera mit dabei die mir zeigt, wie das Gebäude energetisch modernisiert werden muss.

Eine Hauskaufberatung macht für jeden Käufer Sinn , das Gebäude fachmännisch prüfen zu lassen und

zu wissen wieviel Geld Sie noch in eine Immobile stecken müssen, um dieses auf den Stand der Technik

zu heben.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Seelze



Leicht vermeidbarer Pfusch am Bau dieses Einfamilienhauses in Seelze . Unvollständiger oder nicht fachgerecht eingebauter Dämmstoff führt zu ständig überhöhten Heizkosten oder gar Schimmel. Im Rahmen der Fremdüberwachung war ich hier als Baugutachter mit der unabhängigen, qualitätssichernden Baubegleitung beauftragt. Der Bauleiter hat, nach meiner Mangelrüge, die Handwerker entsprechend angewiesen. Ein erheblicher, versteckter Mangel wurde verhindert.


Baubegleitende Qualitätssicherung in Seelze



Auch bei diesem Bauvorhaben in Seelze wurde Pfusch am Bau produziert. Während der Bauphase war kein Bausachverständiger mit der unabhängigen, qualitätssichernden Baubegleitung beauftragt. Die Bauherren berichten, der vom Bauträger beauftragte Bauleiter wäre kaum vor Ort gewesen. Entsprechend lieferten die Handwerker ab. Ein Baubegleiter zur Kontrolle des Bauführers hätte u.a. bares Geld gespart.