Ihr Ansprechpartner in Pattensen

Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Kampstraße 21
31542 Bad Nenndorf

05723 986 7074
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

Zwischenabnahme in Pattensen

Zwischenabnahme in Pattensen suchen Sie? Auf dieser Seite vom Netzwerk von bauexperte.com geht es um Zwischenabnahmen. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Bau- und Zwischenabnahmen in Pattensen. Sehen Sie oben, wer für Sie in Pattensen tätig wird.

mehr zu Zwischenabnahme Pattensen >>>>

 

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Pattensen hilft gern.

 

 

Pattensen

 

Über Pattensen findet man in der Wikipedia (Auszug)

Pattensen ist eine Kleinstadt in der Region Hannover südlich der Stadt Hannover in Niedersachsen und gehört zum Calenberger Land. Es ist die kleinste Gemeinde in dieser Region und in seiner wirtschaftlichen Nutzung landwirtschaftlich geprägt. Viele der Bewohner sind Pendler in den Wirtschaftsraum Hannover. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Pattensen, Auf der Burg 1-2, 30982 Pattensen oder auf http://www.pattensen.de/

 

 

 

 

Ihre Zwischenabnahme in Pattensen

Bei der Umsetzung von Bauleistungen, wie der Erstellung eines neuen Gebäudes oder einer Sanierung ist eine Endabnahme in der Regel selbstverständlich. Idealerweise ist es ein förmlicher Termin, an dem die Abnahme erfolgt. Andernfalls erfolgt die Abnahme formell automatisch einige Tage nach Nutzungsbeginn.

Zusätzlich zur Endabnahme können Zwischenabnahmen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vereinbart werden. Viele Bauherren fürchten Zwischenabnahmen, da sie sich bei dieser Gelegenheit genötigt fühlen, Bauleistungen abzunehmen, deren Qualität sie nicht beurteilen können.

Dabei bergen Zwischenabnahmen Chancen und Risiken, die Sie nutzen sollten. Sie bieten die Möglichkeit Mängel zu erkennen und deren Beseitigung einzufordern, bevor diese hinter Verkleidungen verschwinden. Zwischenabnahmen bieten daher für beide Seiten Planungsicherheit und tragen bei sachkundiger Durchführung zur Qualitätssicherung auf der Baustelle bei.

Lassen Sie sich vor einer jeden Zwischenabnahme kompetent beraten und durch einen Sachverständigen bei der Inaugenscheinnahme der abzunehmenden Bauleistung begleiten, bevor Sie Ihre Unterschrift unter ein Abnahmeprotokoll setzen. Unsere Herrschaften rechts auf der Seite stehen Ihnen zum Thema Zwischenabnahme in Pattensen zur Verfügung. Rufen Sie einfach an.

 

Eine prima Immobilie in Pattensen


weiterer Titel des Bildes

Bei diesem Haus in Pattensen bin ich  als Bausachverständiger zur Hauskaufberatung gebeten worden. Eine frühere Villa, die zum Büro umgebaut wurde, sollte verkauft werden. Ein wenig Feuchtigkeit war im Keller, aber das war meinem Kunden nicht so wichtig.

Insgesamt eine tolle Immobilie, aber unter Berücksichtigung des Alters ein wenig zu teuer.

Hierzu habe ich den Käufer vor Ort in Pattensen als Bausachverständiger beraten.

Energetische Sanierung in Pattensen


Energetische Sanierung in Pattensen
Bei einer energetischen Sanierung an einem Fachwerkhaus konnten meine Kunden in Pattensen einen beschädigten Holzbalken im Bereich der Außenwand feststellen.Durch eine Laboruntersuchung konnte festgestellt werden, dass ein Schimmelbefall das Schwellholz beschädigt wurde. Zu den weiteren energetischen Sanierungsmaßnahmen musste das Schwellholz ausgetauscht werden.

Wenn Sie energetische Maßnahmen in Pattensen oder einen Baumangel in Pattensen feststellen, werde ich auch gerne für Sie tätig und berate Sie unabhängig bei den weiteren baulichen Maßnahmen.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Pattensen


Baubegleitende Qualitätssicherung in Pattensen

Nochmal Pfusch am Bau. Hier im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Pattensen . Erst als der Wasserschaden da war wurde von den Bauherren der Bau-Gutachter bestellt. Der Bau-Gutachter, bzw. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden wurde nicht bereits während der Bauphase mit der unabhängigen Bauüberwachung und der Kontrolle der Bauleitung beauftragt, um dessen Honorar einzusparen. Die Kosten dieses, vermeidbaren, Schadens sind deutlich höher – vom Ärger nicht zu sprechen.