Ihr Ansprechpartner bei bauexperte.com für werdende Mitglieder

Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Kampstraße 21
31542 Bad Nenndorf

05723 986 7074
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

bauexperte.com | DAS Netzwerk bestehend aus Sachverständigen, Ingenieuren, Energieberatern u.v.m. in Nienburg (Weser)

Mitglied wollen Sie als Bausachverständiger werden? Auf dieser Seite von bauexperte.com geht es um die Mitgliedschaft und wie man Mitglied wird. Wir sind überregional tätig und helfen privaten wie institutionellen Bauherren in Nienburg (Weser). Sehen Sie oben, wer in der Nähe von Nienburg (Weser) Mitglied ist und über uns seine Kunden gewinnt


zum Haupttext>>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Nienburg (Weser) hilft gern.

 

 

Nienburg (Weser)

 

Über Nienburg (Weser) findet man in der Wikipedia (Auszug)

noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Nienburg (Weser), oder auf

 

 

 

 

Mitglied bei bei bauexperte.com in Nienburg (Weser) werden

DAs Netzwerk von bauexperte.com nimmt in Nienburg (Weser) noch Mitglieder auf, welche sich mit uns gemeinsam in Nienburg (Weser) für Verbraucherschutz bei Immobilienbesitzern und solchen, welche es noch werden wollen, einsetzen wollen.

Wir kümmern uns um Ihre Fortbildung, um Zertifizierungen unserer Mitglieder und um die Information der Bauherren in Nienburg (Weser) und helfen unseren Mitgliedern sich vor Ort zu präsentieren.

Unsere Mitglieder sind nicht zuletzt durch Ihre Mitgliedschaft in unserem Netzwerk von bauexperte.com überdurchschnittlich erfolgreich am Markt.

Wenn Sie die erforderliche Mindestqualifikation haben, können Sie sich gern an unseren Vorstand wenden um eine Mitgliedschaft zu beantragen.


Aufnahmeantrag
Ihre beruflichen Abschlüsse Ihre belegbaren beruflichen Qualifikationen, bitte alle nennen.
Ihre Berufsausbildung im Dualen Bildungssystem. Beispielsweise Zimmerergeselle. Die Feldgrenzen können überschrieben werden.


Haben Sie eine Meisterprüfung bestanden und sind berechtigt den Meistertitel zu führen?


Haben Sie eine Ausbildung zum staatlich gepr. Techniker / state certified engineer absolviert?


Haben Sie eine Ingenieurausbildung an einer Hochschule abgeschlossen? Bitte mit der Bezeichnung Master Bachelor oder Dipl.-Ing sowie Studienfach eintragen