Ihr Ansprechpartner in Minden

Bausachverständiger Jordan

Bernd Jordan

Wittemoor 47 a
32425 Minden

0571-6482509
jordan@bausachverstaendiger.cc
bauexperte-jordan.de

 

Minden, Bauplanung durch Fachleute

Bauplanung in Minden suchen Sie? Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Bauplanung. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Bauplanung durch unsere en und Bauleiter in Minden. Sehen Sie oben, wer für Sie in Minden tätig wird.


mehr zu Bauplanung Minden >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Minden hilft gern.

 

 

Minden

 

Über Minden findet man in der Wikipedia (Auszug)

Minden ist um das Jahr 800 gegründet worden. Die Stadt war bis zur Reformation Bischofssitz des Bistums Minden und Hauptstadt des Hochstifts Minden. Nach dem Westfälischen Frieden kam Minden 1648 unter preußische Verwaltung und wurde zur Festungsstadt ausgebaut. In preußischer Zeit war Minden Verwaltungssitz des Fürstentums Minden sowie ab 1719 von Minden-Ravensberg. Ab 1816 wurde Minden Verwaltungsstadt für den gleichnamigen Regierungsbezirk Minden. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Minden, Kleiner Domhof 17, 32423 Minden oder auf http://www.minden.de/

 

 

 

 

Bauplanung und Bauantrag in Minden

Unsere Seite zum Thema Bauantrag und Bauplanung in Minden wird gerade neu aufgestellt. Selbst wenn die Seite zur Bauplanung fertig ist, bleiben sicher Fragen zur Bauplanung offen. Deshalb stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gern zum Thema Bauplanung zur Verfügung, rufen Sie einfach an.

Bauplanung

Die Bauplanung unterteilt sich in mehrere Phasen, die alle mit sorgfalt durchgearbeitet werden sollten.

 

Pfusch am Bau bei einem Hausbau in Minden


Pfusch am Bau bei einem Hausbau in Minden

Bei diesem Einfamilienhaus in Minden habe ich als Bau-Gutachter nach der Bau-Abnahme Schäden am Trockenbau festgestellt. Eine unabhängige, qualitätssichernde Baubegleitung durch einen Bau-Sachverständigen hätte diesen Pfusch sicher verhindert..

Nach der Bauabnahme ist eine Beweislastumkehr eingetreten, was dem Bauunternehmer Ihres Hauses in Minden hilft Gewährleistungsansprüche abzuwehren. Besser Wäre es gewesen, Sie hätten schon beim Hausbau einen Bausachverständigen in Minden zur baubegleitenden Qualitätssicherung hinzugezogen. Viele nennen das private Bauleitung, dies ist aber nicht richtig. Die Baubegleitende Qualitätssicherung ist beim Hausbau in Minden ihre Versicherung gegen Schiffbruch beim bauen in Minden.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Minden


Baubegleitende Qualitätssicherung in Minden

Dieser Rohbau in Minden wurde von mir als unabhängiger Bau-Sachverständiger begleitet. Die Bauausführung ist vorbildlich. Die Aussage der Handwerker, also hier der Maurer, dass sie die Mauerwerkkronen sonst nie gedeckelt haben, stimmt den Bau-Gutachter jedoch nachdenklich. Der Bauleiter versprach aber dies künftig zu beachten. Ist ja auch so vorgeschrieben, erklärt der Bausachverständige.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Minden


Baubegleitende Qualitätssicherung in Minden

Die Dampfbremse ist ein sehr wichtiges Bauteil hinsichtlich der Winddichtigkeit des Gebäudes und somit zur Vermeidung von Schimmel von großer Bedeutung. Bei diesem Bauvorhaben in Minden war ich als unabhängiger Bausachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung zur Hilfe der privaten Bauherren beauftragt. Nach meiner Mangelanzeige an die Bauleitung, noch lange vor der Durchführung einer Winddichtigkeitsprüfung, BlowerDoor-Test, wurde fachgerecht nachgearbeitet und somit ein versteckter Mangel und Schlimmeres vermieden.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Minden


Baubegleitende Qualitätssicherung in Minden

Nochmal Pfusch am Bau. Hier im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Minden . Erst als der Wasserschaden da war wurde von den Bauherren der Bau-Gutachter bestellt. Der Bau-Gutachter, bzw. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden wurde nicht bereits während der Bauphase mit der unabhängigen Bauüberwachung und der Kontrolle der Bauleitung beauftragt, um dessen Honorar einzusparen. Die Kosten dieses, vermeidbaren, Schadens sind deutlich höher – vom Ärger nicht zu sprechen.