Sachverständige im Bauwesen
Kfw- Gutachten - Hilfe beim Hauskauf

Zentralruf 05105 - 775 68 90- Fax 05105 - 58 22 23 - email info@bauexperte.com


Impressum - Haftungsausschluss - AGB

bauexperte.com ist ein Zusammenschluss verschiedener Gutachter bzw. Sachverständiger aus dem Baubereich.

 

Impressum

Verantwortlich für diese Seite im Sinne des öffenlichen Rechts :

Hans-Uwe Kraemer
An der Diekwiese 26
30890 Barsinghausen

Telefon 05105 / 775 68 90
Telefax 05105 / 58 22 23
E-mail gutachten@bauexperte.com

Steuernummer 23/124/00027, Finanzamt Hannover Land I

Gewerbeaufsicht Gewerbeamt Stadt Barsinghausen

Erfüllungsort für kaufmännische Kundschaft Barsinghausen, Gerichtsstand Wennigsen

 

Rechtliche Hinweise

Copyright

Selbstverständlich unterliegen alle Bilder, Grafiken, Texte und Entwürfe auf bauexperte.com dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Die Weitergabe, gewerbliche Nutzung oder Verwendung auf anderen Websites darf daher nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Urheber geschehen.

 

Haftungsausschluss

Die Internetpräsenz energiesorgenfrei.de beinhaltet Links zu fremden Websites. Die Autoren von energiesorgenfrei.de haben keinen Einfluss auf die fremden Seiteninhalte, übernehmen daher keinerlei Verantwortung dafür und distanzieren sich ausdrücklich davon. Sollten durch die fremden Inhalte Rechte oder gesetzliche Vorschriften verletzt werden, werden sie den Link ohne schuldhaftes Zögern beseitigen, sobald ihnen die Rechts- oder Gesetzesverletzung angezeigt wurde. Gebühren für den Hinweis werden nicht übernommen.

 

Gebührenpflichtige Abmahnungen
Da im Internet viele Menschen nur schauen was abmahnwürdig sein könnte dieser Hinweis.
Sollte ich auf unseren Seiten etwas stehen haben, dass Ihrer Meinung nach gegen das UWG oder sonstiges Recht verstößt, bitte ich um einen kostenfreien Hinweis. Ich werde es nach Prüfung sofort berichtigen und Gesetzeskonform formulieren. Es werden keine Rechtsanwaltgebühren übernommen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Erteilung eines Auftrages erklären Sie sich mit den Geschäftsbedingungen einverstanden.

  • Ein Vertrag kommt wirksam zustande, wenn eine Partei ein verbindliches Angebot macht, und eine andere Partei erklärt, dass sie das Angebot annimmt. Die Angebote auf bauexperte.com und sämtlichen Unterseiten sind für die öffentlichkeit bestimmt. Es handelt sich folglich nicht um ein verbindliches persönliches Angebot. Wohl aber können Aufträge aufgrund des Angebotes erteilt werden; durch Bestätigung des ausführenden Sachverständigen wird der Vertrag verbindlich geschlossen.
    Sofern ein Nutzer aufgrund der unverbindlichen Angebote dieser Seite die Annahme des Angebots erklärt und einen Auftrag erteilt, kommt ein Vertrag erst mit der Bestätigung durch den beauftragten Sachverständigen zustande.
    Die Sachverständigen von bauexperte.com behalten sich vor, eingehende Aufträge ohne Begründung abzulehnen. Ein Vertrag kommt nicht automatisch durch die Auftragserteilung zutande, es entsteht keine vorvertragliche Haftung durch bloße Erteilung eines Auftrags.
  • Der Auftraggeber ist grundsätzlich zum Ausgleich der Rechnung verpflichtet, selbst wenn er für einen anderen handelt.
  • Es gelten die Preistafeln am Tag der Auftragsdurchführung jeweils für den Landkreis in dem sich das Objekt befindet.
  • Reine Beratungstermine ohne schriftliches Gutachten sind vor Ort nach Vorlage der Rechnung Bar oder per Scheck zu bezahlen
  • Die Annahme von Schecks erfolgt erfüllungshalber
  • Rechnungen für Gutachten sind innerhalb von sieben Tagen durch Gutschrift auf das Konto des Sachverständigen auszugleichen
  • Die Sachverständigen behalten sich vor bei Fremdkunden die übersendung des Gutachtens von der Zahlung einer angemessenen Abschlagzahlung abhängig zu machen. Wenn Sie es besonders eilig haben und das Gutachten schnell vorab per Mail haben möchten, sollten Sie ausreichend Bargeld beim Termin haben.
  • Es ist kein Mangel im Gutachten, wenn im Gutachten nicht das steht, was sich der Auftraggeber wünscht. Die Leistung ist erbracht, wenn alle Punkte der Beweisfrage beantwortet sind. Es gibt keine Garantie, wie diese Frage beantwortet wird. Die Sachverständigen sind hierbei nicht an die Weisungen des Auftraggebers gebunden, sondern nur an ihr Gewissen.
  • Jede mündliche Auskunft bedarf zur Rechtskraft der schriftlichen Bestätigung.
  • Bei Widersprüchen zwischen mündlicher Aussage am Objekt und schriftlicher Aussage im Gutachten gilt das geschriebene als Endfassung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In all diesen Landkreisen arbeitet ein Immobiliengutachter bzw. Bausachverständiger unseres Netzwerks von Bausachverständigen Bielefeld Braunschweig Celle Coesfeld Cloppenburg Delmenhorst Diepholz Dortmund Gifhorn Göttingen Gütersloh Goslar Hannover Hamm Harburg Bremen Helmstedt Hameln Herford Hamburg Herzogtum Lauenburg Hildesheim Holzminden Höxter Kassel Lübeck Lüneburg Lüchow-Dannenberg Lippe Minden Münster Neumünster Nienburg Northeim Oldenburg Peine Schaumburg Heidekreis Soest Salzgitter Steinburg Osterholz Osterode Osnabrück Paderborn Pinneberg Rotenburg Stade Segeberg Stormarn Uelzen Unna Vechta Verden Warendorf Wolfenbüttel Winsen Wolfsburg Berlin Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Havelland Ulm Neu-Ulm Günzburg Augsburg München Stuttgart Esslingen Göppingen Tübingen Reutlingen Böblingen Karlsruhe Pforzheim Lindau Ravensburg Ehingen Biberach Konstanz Friedrichshafen Memmingen Kempten Kaufbeuren Heilbronn Aalen Würzburg Nürnberg Bayreut Ludwigsburg Heidenheim Bochum Herne Duisburg Düsseldorf Essen Krefeld Mülheim an der Ruhr Oberhausen Remscheid Solingen Wesel Wuppertal Borken Bottrop Gelsenkirchen Recklinghausen