Ihr Ansprechpartner in Harsum

XX/Bausachverstaendiger.php
Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Kampstraße 21
31542 Bad Nenndorf

05723 986 7074
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

Bausachverständiger Harsum

Bausachverständiger Harsum suchen Sie? Wer in Harsum Bausachverständiger vom VDB ist, sehen Sie hier. Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Bausachverständige in Harsum. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit erfahrenen Bausachverständigen in Harsum. Sehen Sie oben, wer für Sie in Harsum Bausachverständiger für Ihre Bauprobleme ist.


mehr zu Bausachverstaendiger in Harsum>>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Harsum hilft gern.

 

 

Harsum

 

Über Harsum findet man in der Wikipedia (Auszug)

Harsum liegt nahe dem Stichkanal Hildesheim und der Autobahn A 7 in der Hildesheimer Börde. Die Gemeinde grenzt im Uhrzeigersinn, beginnend im Nordosten an Algermissen, Schellerten, Hildesheim, Giesen und Sarstedt. ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Harsum, Oststraße 27, 31177 Harsum oder auf http://www.harsum.de/

 

 

 

 

Harsum Bausachverständiger

Diese Seite zum Thema Bausachverständiger in Harsum wird gerade neu aufgestellt. Wir erstellen diese Seite zu Bausachverständiger so, das möglichst alle Fragen zu Bausachverständiger Harsum beantwortet werden. Trotzdem bleiben immer Fragen zu Bausachverständige offen. Beispielsweise was kostet ein Bausachverständiger in Harsum? Wer ist der Bausachverständige in Harsum ? Unsere Ansprechpartner rechts stehen jederzeit zum Thema Bausachverständiger zur Verfügung, rufen Sie einfach an.

Bausachverständige helfen beim Hauskauf

Ein Bausachverständiger hilft Ihnen beim Hauskauf in Harsum. Der Hauskauf ist eine prima Geldanlage wenn Sie bereits etwas Vermögen haben, für andere kann der Hauskauf der Grundstock für eine solide Vermögensbildung sein. Für alle lohnt sich der Hauskauf aber nur, wenn ein gutes Haus gekauft wird und das Haus einen angemessenen Preis hat. Ein Bausachverständiger hilft Ihnen in Harsum mit der technischen Bewertung der Bausubstanz ebenso, wie mit der Wertermittlung Ihrer Immobilie nach kaufmännischen Grundsätzen.

Ein Bausachverständiger zur Baubegleitung

Zur baubegleitenden Qualitätssicherung kommt ein Bausachverständiger regelmäßig, oder nach besonderer Anforderung, auf Ihre Baustelle in Harsum um Sie als Bauherr bei der Wahrung Ihrer Interessen zu unterstützen. Ihr Bausachverständiger hilft Pfusch am Bau zu verhindern, vermittelt bei Auseinandersetzungen und sorgt als Bausachverständiger in der baubegleitenden Qualitätssicherung einfach ein besseres Haus zu erhalten ohne Ärger und Stress. Fragen Sie andere Bauherren in Harsum. Sie werden oft hinterher hören. Ein Bausachverständiger beim Hausbau hätte mir eine Menge Ärger und Kosten erspart.

Ein eigener Bausachverständiger hilft bei Versicherungsschäden

Bei Versicherungsschäden wird oft ein Baugutachter von der Versicherung geschickt. Da dieser Baugutachter viele Aufträge im Jahr von Ihrer Versicherung erhält, wird dieser Gutachter immer den billigsten Weg für die Versicherung suchen, vordergründig den Schaden zu beheben. Er braucht keine Rücksicht auf mögliche Folgeschäden zu nehmen, denn Folgeschäden sind von der Versicherung ausgenommen. Besser, Sie ordern selbst einen Bausachverständigen. Dieser Bausachverständige ist nur Ihnen gegenüber verpflichtet und achtet bei der Schadenlösung darauf, das Folgeschäden ausgeschlossen sind. So hilft ein eigener Bausachverständiger auch hier, das Sie nicht Übervorteilt werden.

 

 

 

Wenn ein Bausachverständiger Harsum regelmäßig bearbeitet, wird ein Bausachverständiger Harsum auch kurzfristig terminieren können. Sehen Sie oben, welcher Bausachverständige für den VDB als Bausachverständiger Harsum sein Arbeitsgebiet nennt.

 

Telefonanruf


Ein schon beinah "klassischer" Telefonanruf ist, wenn Hausbaukunden 3 Tage vor Bauendabnahme anrufen, weil Ihnen der Hintern auf Grundeis geht und Sie nun "noch mal eben schnell" einen Bausachverständigen haben wollen, der Ihnen die Gewerke "abnimmt". 

Mein Hinweis das ich ohne Beauftragung einer baubegleitende Qualitätssicherung während der gesamten Bauphase leider keine Aussage geben kann ob die Gewerke "richtig" verbaut worden sind weil ich nicht dabei war. Ich war nicht dabei als die Grundplatte mit der hoffentlich richtigen Untersohlendämmung gegossen wurde, war nicht dabei als die Dämmebenen eingebaut wurden, konnte nicht kontollieren wie die Dampfsperren eingebaut wurden. Ich habe kein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 vom Bauträger erhalten und konnte somit die Luftkanalauslegung der Lüftungsanlage nicht prüfen. Ich habe keine Feuchtemessungen während der Trocknungsphase gemacht, ich habe keine Protokolle zur Aufheizphase des Estrichs gesehen, ich habe keinen Nachweis einer erfolgten CM - Messung zur Belegreife vom Estrich erhalten, ich konnte den Fenster- und Türeinbau nicht prüfen, weil ich nicht dabei war.

Warum soll ich als Bausachverständiger für den Pfusch den Bauträger-Sub-Sub-Sub-Firmen bauen in die Haftung gehen ? Solche "Spezialisten" sind natürlich auch nicht bereit für eine Unterlagenprüfung den Zeitaufwand zu bezahlen und sind dann immer ganz empört das man "nicht mal eben schnell" zum angucken sonstwohin fahren will.

Bei solchen Kunden saniere ich dann eben 3 Jahre später die Baumängel als Bausachverständiger.

Pfusch am Bau in Harsum Baubegleitung sollte Pflicht sein


Pfusch am Bau in Harsum Baubegleitung sollte Pflicht sein

Hier hätte der Bauleiter besser auf seine Handwerker, in diesem Fall Fliesenleger, achten sollen. Schaden durch mangelhafte Ausführung (Baumangel). Der Baufachmann weiß: keine starre Verfugung zwischen Bodenfliese und Wand. Das Einfamilienhaus steht in Aerzen . Es war kein unabhängiger Bausachverständiger mit der baubegleitenden Qualitätssicherung beauftragt. An diesem Haus war schon während der gesamten Bauzeit der Wurm drin. Es war nicht einmal böswilliger Pfusch am Bau im Spiel, was ich als Bausachverständiger hier alles bei der Abnahme von Bauleistungen zu beanstanden hatte. Der gesamte Hausbau war von Diletantismus begleitet. Kein ausgebildetes Baupersonal sondern nur Werkvertragspersonal, der Bauleiter nur eine Marionette. Das Bauunternehmen verfügte über keinerlei Fachpersonal, aber über drei eigene Rechtsanwälte. Da macht das Bauen in Aerzen keinen Spass. Wenn Sie an solch einen Bauträger beim Hausbau geraten für den Pfusch am Bau Programm ist, sollten Sie auf die baubegleitende Qualitätssicherung durch einen Bausachverständigen in Aerzen nicht verzichten. Als Bausachverständiger in Aerzen biete ich die baubegleitende Qualitätssicherung für Ihren Hausbau in Aerzen an.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Harsum


Baubegleitende Qualitätssicherung in Harsum

Bei diesem Einfamilienhaus in Harsum war ich von Baubeginn bis einschließlich Bau-Abnahme, bzw. Hausübergabe zur Fremdüberwachung und Kontrolle der Bauleitung, als unabhängiger Bausachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung beauftragt. Nach angemessener Bauzeit konnte der Bauleiter den glücklichen Bauherren nach mangelfreier Bauabnahme ihr Eigenheim übergeben. Eine Hilfe privater Bauherren, die sich mehr als bezahlt gemacht hat.