Ihr Ansprechpartner in Hannover

Bausachverständiger Kraemer

Hans-Uwe Kraemer

Rintelner Straße 55
31749 Auetal

05753-30 30 40 5
kraemer@bauexperte.com
bauexperte-kraemer.de

 

Baubegleitung in Hannover

Baubegleitung in Hannover suchen Sie? Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um Baubegleitung. Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit baubegleitender Qualitätssicherung [QS] in Hannover. Sehen Sie oben, wer für Sie in Hannover tätig wird.


mehr zu Baubegleitung in Hannover >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Hannover hilft gern.

 

 

Hannover

 

Über Hannover findet man in der Wikipedia (Auszug)

Die kreisfreie Stadt gehört zur Region Hannover, einem Kommunalverband besonderer Art, und ist Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Hannover ist Standort mehrerer Hochschulen: der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, der Medizinischen Hochschule (MHH der Tierärztlichen Hochschule (TiHo der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTMH) und der Hochschule Hannover (HsH). ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Hannover, oder auf

 

 

 

 

Baubegleitung Hannover

Unsere Seite zum Thema Baubegleitung in Hannover wird gerade überarbeitet. Die KfW fördert in vielen Fällen die Baubegleitung durch anerkannte Sachverständige und übernimmt in vielen Fällen 50% der Kosten. Während wir selbst noch an der Seite zum Thema Baubegleitung in Hannover bauen, stehen Ihnen unsere Bausachverständigen rechts jederzeit zum Thema Baubegleitung zur Verfügung, rufen Sie einfach an, wenn Sie einen Baugutachter zur Baubegleitung suchen.

Baubegleitende Qualitätssicherung beim Neubau

Die baubegleitende Qualitätssicherung beim Bau eines Hauses sollte selbstverständlich sein.
Kaum ein Bauherr ist in der Lage allein gegen den Bauträger zu bestehen. Der Bauträger plant das Haus so, dass er es möglichst wirtschaftlich bauen kann, da spricht gar nichts dagegen. Wirtschaftlichkeit ist auch beim Bauen sehr wichtig, die Baupreise sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ja schon hoch genug.

Man sollte es dem Bauträger aber nicht überlassen, sich selbst zu überwachen! Die externe Baubegleitung durch Bausachverständige ist daher für private Bauherren ausgesprochen wichtig, damit der Bauträger in seinem Streben nach "billig" nicht zu Lasten des Bauherren übertreibt. Hier steht zur Wahrung der Qualitätsanspruchs an die Bauleistung ein Bausachverständiger in Hannover an der Seite des Bauherren.

Die Baubegleitung durch Bausachverständige umfasst folgende Punkte

  1. Bauvertragsprüfung
  2. Baupreisüberwachung
  3. laufende Qualitätskontrollen
  4. Zwischenabnahmen
  5. Gebrauchsabnahme
  6. Kontrolle der Abrechnung
  7. Kontrolle der Bauqualität vor Gewährleistungsende und Durchsetzung der Garantieansprüche

Die KfW fördert die Baubegleitung in Hannover

Sofern Sie ein Haus in Hannover bauen, das im KfW Effizenzhausprogramm gefördert wird, übernimmt die KfW bis 50% der Kosten, welche durch die baubegleitende Qualitätssicherung nach Programm 430 entstehen. Für die baubegleitende Qualitätssicherung stellt die KfW aber hohe Anforderungen an das Personal, welches die Baubegleitung bei Ihrem Haus durchführt. Nur wer als Bausachverständiger bei der Baugleitung den hohen Ansprüchen der KfW gerecht wird, kann eine KfW geförderte baubegleitende Qualitätssicherung durchführen.

 

Raumluftmessung in Hannover


Hier wurde der Baugutachter benötigt um ein Raumluftgutachten in hannover zu erstellen. 

Oftmals verlangen die Banken aus hannover ein solches Gutachten bevor die Finanzierung zugesichert werden kann.

Gemessen werden Schadstoffe wie Formaldehyd, PCP, Lindan, Permethrin, Cloranisole u.s.w.

Natürlich kann auch Schimmel oder Asbest in der Raumluft nachgewiesen werden! Auch im weiteren Umkreis von hannover bin ich natürlich gerne tätig.



Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5

Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover


Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover


Gravierender Pfusch am Bau: Bei diesem Haus in hannover war in der wichtigen Rohbauphase kein Bau-Sachverständiger mit der Baubegleitung beauftragt. Die Ursache für dieses Schadenbild ist offensichtlich eine unzulässig stark ausgeprägte Deckendurchbiegung. Der Bauleiter konnte nicht nachweisen, dass vor dem Betonieren eine Abnahme der Stahleinlage stattgefunden hat. Das wäre mit einem unabhängigen Bau-Bachverständigen nicht passiert. Hier bekommt der Baugutachter Kopfschmerzen.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover


Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover

Bei diesem Einfamilienhaus in hannover war ich von Baubeginn bis einschließlich Bau-Abnahme, bzw. Hausübergabe zur Fremdüberwachung und Kontrolle der Bauleitung, als unabhängiger Bausachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung beauftragt. Nach angemessener Bauzeit konnte der Bauleiter den glücklichen Bauherren nach mangelfreier Bauabnahme ihr Eigenheim übergeben. Eine Hilfe privater Bauherren, die sich mehr als bezahlt gemacht hat.


Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover


Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover

Zu diesem Einfamilienhaus-Bauvorhaben in hannover wurde der unabhängige Baugutachter erst nach der Hausübergabe, sprich Bauabnahme bestellt. Durch eine rechtzeitige Beauftragung des Bausachverständigen mit der unabhängigen Baubegleitung einschließlich der Begleitung zur Hausübergabe bzw. Bauabnahme durch die Bauherren hätte auch dieses Schadenbild sicher verhindert werden können. Dieser Pfusch am Bau war leicht vermeidbar.


Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover


Baubegleitende Qualitätssicherung in Hannover

Begleitung zur Hausübergabe bzw. Bauabnahme in hannover . Ich hatte als Bausachverständiger im Rahmen der unabhängigen Bauüberwachung in der Bauphase mehrere Punkte gerügt, die der Architekt und Bauleiter darauf hin, jedoch alle zu meiner vollen Zufriedenheit, korrigieren ließ. Am Ende freuten sie die Bauherren über eine pünktliche und vor allem mangelfreie Hausübergabe.


Bodengleiche Dusche defekt im EFH in xxx


In dem sehr „chick“ – modernisierten gründerzeitlichen
Einfamilienhaus ist der Fliesenbelag in der bodengleichen Dusche defekt.

Der Fliesenbelag ist nicht trittfest und Fliesen sind gebrochen. Der Fußboden ist
mangelhaft, ist nicht gebrauchstauglich. Der Fliesengrund besteht nach Angabe
des Fliesenlegers aus einem sog. „Board“. Inwieweit hier falsches Material
verwendet wurde, oder Verlegungsfehler bestehen ist im Begehungstermin unklar.
Bauteilöffnungen konnten nicht erfolgen.

In jedem Fall ist der Fußbodenaufbau komplett zu erneuern.

Es gibt keine Reparaturmöglichkeiten „im Kleinen“.

Der anwesende Verursacher ist willig zur Mängelbeseitigung.

Insofern war dies ein konstruktiv verlaufender Ortstermin.


Bodengleiche Dusche defekt im EFH in xxx