Ihr Ansprechpartner in Braunschweig

Bausachverständiger Nolte

Claas Nolte

Dipl.-Ing.

Dr.-Albert-David-Str. 9
30938 Burgwedel

05135-9259990
nolte@bausachverstaendiger.cc
bauexperte-nolte.de

 

Bafa Vorort Energieberatung in Braunschweig

Sie suchen eine Bafa geförderte Vorort Beratung zum Energiesparen in Braunschweig ? Auf dieser Seite vom Verein deutscher Baumeister, Techniker und Ingenieure geht es um die Bafa Vorortberatung oder Bafa Vorort Energiesparberatung . Wir sind überregional tätig und helfen Ihnen mit Bafa geförderte Energieberatung in Braunschweig. Sehen Sie oben, wer für Sie als Bafa Dena KfW anerkannter Energieberater bzw. Sachverständiger in Braunschweig tätig wird.

mehr zu Bafa-Vorort-Energieberatung in Braunschweig >>>>

 

Unsere Baugutachter und Energieberater helfen beim Hauskauf, bei der Baubegleitung oder bei Ärger mit Schimmel-Schimmelpilze.

Egal, ob Sie einen Energieausweis oder eine KfW-Bescheinigung benötigen, rufen Sie an oder senden noch besser eine Mail, ein Bausachverständiger in Braunschweig hilft gern.

 

 

Braunschweig

 

Über Braunschweig findet man in der Wikipedia (Auszug)

Braunschweig (niedersächsisch: Brunswiek, englisch auch Brunswick) ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen. Mit circa 243.000 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Städten Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Landes. Sie ist Teil der 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Im Großraum Braunschweig wohnen rund eine Million Menschen.[3] ) noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Braunschweig, Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig oder auf http://www.braunschweig.de/

 

 

 

 

Braunschweig Bafa Vorort-Energieberatung

Unsere Seite zum Thema Bafa geförderte Vorot Energieberatung in Braunschweig wird gerade neu erstellt. Trotzdem stehen Ihnen unsere Herrschaften rechts jederzeit zum Thema Bafa Vorort Energieberatung zu Verfügung, rufen Sie einfach an.

 

 

Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig



Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig

Gravierender Pfusch am Bau: Bei diesem Haus in Braunschweig war in der wichtigen Rohbauphase kein Bau-Sachverständiger mit der Baubegleitung beauftragt. Die Ursache für dieses Schadenbild ist offensichtlich eine unzulässig stark ausgeprägte Deckendurchbiegung. Der Bauleiter konnte nicht nachweisen, dass vor dem Betonieren eine Abnahme der Stahleinlage stattgefunden hat. Das wäre mit einem unabhängigen Bau-Bachverständigen nicht passiert. Hier bekommt der Baugutachter Kopfschmerzen.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig


Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig

Die Dampfbremse ist ein sehr wichtiges Bauteil hinsichtlich der Winddichtigkeit des Gebäudes und somit zur Vermeidung von Schimmel von großer Bedeutung. Bei diesem Bauvorhaben in Braunschweig war ich als unabhängiger Bausachverständiger mit der qualitätssichernden Baubegleitung zur Hilfe der privaten Bauherren beauftragt. Nach meiner Mangelanzeige an die Bauleitung, noch lange vor der Durchführung einer Winddichtigkeitsprüfung, BlowerDoor-Test, wurde fachgerecht nachgearbeitet und somit ein versteckter Mangel und Schlimmeres vermieden.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig


Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig

Durch die Durchführung einer Winddichtigkeitsprüfung (BlowerDoor-Test) überprüft der Bausachverständige im Rahmen der Bau-Fremdüberwachung, wie bei diesem Bauvorhaben in Braunschweig , die Winddichtigkeit des Gebäudes. Pfusch am Bau und Schimmel haben keine Chance.

Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig


Baubegleitende Qualitätssicherung in Braunschweig

Zu diesem Bauvorhaben in Braunschweig beauftragte mich der Architekt die Winddichtigkeitsprüfung, den BlowerDoor-Test durchzuführen. Bei der parallel duchrzuführenden Leckageortung kann ich als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden in der Regel auch gleich die Ursache von Undichtigkeiten ermitteln.

Bauabnahme eines Einfamilienhauses in Braunschweig


Bauabnahme eines Einfamilienhauses in Braunschweig

Die Erwerber beauftragten mich mit der Mitwirkung bei der Bauabnahme. Das fragliche EFH wurde vom Bauträger auftragsgemäß im erweiterten Rohbau erstellt. D.h. die Gebäudehülle einschl. Innen- und Außenputz, Dachstuhl und Dachdeckung, sowie in diesem Fall die haustechnischen Anschlußleitungen und die Elektrik erstellte der Bauträger zum Festpreis, die weiteren Ausbaugewerke sollen in Regie der Erwerber erstellt werden.

Der Innenputz incl. Trockenbau sollte in der Qualität "Q 3" ausgeführt werden.

Dabei müssen die Flächen so fein verputzt bzw. verspachtelt werden, dass sie abschließend lediglich mit einem Anstrich im versehen werden können. Dieser Qualitätsanspruch wurde erfüllt.

Bad und Gästebad werden von den Erwerbern in Eigenleistung oder mit Hilfe Dritter fertiggestellt.

Die Bauleistungen des Bauträgers wurden auf Empfehlung meinerseits abgenommen. Wesentliche Mängel bestanden nicht.

Hauskaufberatung - kleines Mehrfamilienhaus in Braunschweig


Hauskaufberatung - kleines Mehrfamilienhaus in Braunschweig

Ein leerstehendes Zweifamilienhaus in Braunschweig will der Kaufinteressent im Rahmen einer 

Zwangsversteigerung erwerben. 

Für die Einschätzung der Sanierungskosten wurde ich beratend hinzugezogen.

Das Haus wurde ca. 1967 errichtet und steht leer. Die Außenanlageist verwahrlost und vermüllt.

Aufgrund des gerichtlichen Verfahrens besteht keine Möglichkeit der Innenbesichtigung.

Die Außenbauteile können von der Straße und vom Nachbarn beurteilt werden. 

Ferner besteht ein Verkehrswertgutachten mit Angaben zur baulichen Gegebenheit des Gebäudeinneren.

Es besteht erheblicher Sanierungs- und Instandsetzungsbedarf. Eine energetische Sanierung ist erforderlich. Der Ausbau des Dachgeschosses wird gewünscht.

Aufgrund der hohen Sanierungskosten werden vergleichbare Neubaukosten erreicht.

Es steht somit zur Diskussion, inwieweit der Sanierungsaufwand gerechtfertigt erscheint.